Die Mitarbeiter*innen des Bunten Spleen

Frank Große (Verantwortlicher Redakteur im Sinne des Presserechts)
Feurigstraße 39, 10825 Berlin
Telefon: (030) 23 32 16 870

Wolfgang Döring (Redakteur)

Horst Oerke („Archie“; Redakteur)

Wolfgang Hille (Redakteur)

Marlene Kraus (Redakteurin)

Marc Wolf (Redakteur)

Kathrin Piel (Redakteurin)

Michael Kirschner (Redakteur)

Kora Kalliopi (Redakteurin)

Jana Ritter (Redakteurin)

Frank H. (Redakteur)

E-Mail: redaktion[at]bunter-spleen.de

Liebe Leserinnen und Leser,

in der 30-jährigen Geschichte des Bunten Spleens gab es viele Redaktionen, welche die Geschicke des Bunten Spleens lenkten und die vielfältigen Inhalte unserer Betroffenenzeitung mitgestaltet und publiziert haben. Dort arbeiteten einige Redakteure über viele Jahre kontinuierlich, andere spontan mit. In allen Fällen wurden super Ausgaben des Bunten Spleen erstellt, der nun seit 30 Jahren erscheint. Bald sind so 79 Ausgaben zusammengekommen, von denen viele einst noch in Klebetechnik entstanden sind. Heute arbeiten wir überwiegend mit dem Layoutprogramm InDesign an Computern. Die Redaktionsarbeit war in der Vergangenheit sogar manchmal ziemlich schwierig und knifflig aber dabei immer kreativ, informativ und innovativ. Sie wurde von allen RedakteurInnen ehrenamtlich und stets mit sehr viel Hingabe getragen. Deshalb wollen wir an dieser Stelle einmal alle bisherigen 127 RedaktionsmitarbeiterInnen besonders ehren.

  • † Johannes Bannaschewski (53 Ausgaben)
  • Raimer E. Guette (49 Ausgaben)
  • Frank H. (49 Ausgaben)
  • Wolfgang Döring (47 Ausgaben)
  • † Hannelore Klafki (30 Ausgaben)
  • Bärbel Deuser-Kursawe (23 Ausgaben)
  • Burkhard Paschke (17 Ausgaben)
  • „Murxel“ Elisabeth Schmidt (17 Ausgaben)
  • Wolf Moeller (17 Ausgaben)
  • Reinhard Wojke (14 Ausgaben)

Silvia, Wolfgang J. Lechner, (11 Ausgaben); Birgit Postkemper, (10 Ausgaben); Axel Honig, Christian Schor, Marion Riedel, 8 Ausgaben; Andi Borowski, Heike Oldenburg, Willi Weber, 7 Ausgaben; Eberhard Galinke, Henning Borck, Ingola Gloth, Maria von Jagwitz, Michael Jokisch, Wolf-Burkhardt Ernst, 6 Ausgaben; „Kleene“, Manfred Schulte, Roland Mertens, Rose-Marie Arps, Ule Mägdefrau, Andreas Hänsch, René Fricke, Marlene Kraus 5 Ausgaben; Anke Kuckuck, Cely Schneider, Gabriele Hoppe-Voigt, Helga Adamek, Ilona Flockau, Juliane Wetzel, Ralph Possiel, 4 Ausgaben; Dagmar Weers, Frank Springer, Gernot Pietsch, Hans-Jürgen Wulf, Peter Grünstein, Ralf Müller, Ruth Scholz, Yasin, 3 Ausgaben; André-Maurice le Roy, Babsi Schütz, Beti Bätz, Cä Ziel Ja, Christel Mendoza, Dietmar Wibschek, Dr. Klaus Page, Eva Galowski, Gerd Eden, Grid Kaminski, Holger, M. Büttner, Rem, Renate Ditmar-Bannaschewski, Rosie, Volker Lenze, Wolfgang Radtke, 2 Ausgabe; Amanda Kraus, Andre Reichwald, Andreas Gohl, Anna G., B. P. Feuerstein, B. Strebhardt, Beate, Benno Hempel, Bernd Wieland, Birgit Krüger, C. Müller-Bellinghausen, Cäcilie, Carmen Birkner, Christian, Dennis, Doro, Eckhard Kehren, Ernst, Franziska Kreutz, Friedemann Nixdorf, G. Dressel, Gerd Hafemann, Hartmut Seiffarth, Heiko Knappe, Herbert Wenzlaff, Hinrich Elvers, J. Strauß, Kathrin Kampen, Katrin Piel, Klaus-Dieter Zapfe, Maria A. Otte, Marion Bennewitz, Marko, Martin Miniak, Monika Schwalbe, Oskar Friedenberger, Peter, Praktikant Fabi, R. Viek, Regine, René Talbot, S. Joana Müller, S. Lehmann, Sonja Grötzebach, Sonja Warzecha, Spoky, Stefan Schmidtke, Swetlana Mess, Swetlana Schepelski, Tomel, Winfried, Wolf Mahn, Zeljko Jovanovic, Marc Wolff, Wolfgang Hille, Claes Meyer, Angela Reiter, Birgit Reiss, Beate Paschke, (1 Ausgabe).

Darüber hinaus gab es in der Vergangenheit auch unzählige, hier ungenannte AutorInnen und KünstlerInnen, die den Bunten Spleen mit zu dem machten, was er heute ist: eine gern gelesene Betroffenenzeitung in der heutigen Auflage von 1.000 farbigen Exemplaren ca. alle halbe Jahre.

Wir danken herzlich all diesen fleißigen Köpfen und Händen und zollen ihnen auf diesem Wege aufrichtig unsere Anerkennung und unseren Respekt für ihre gute Arbeit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.